Kredit ohne Schufa

Wer sich heute im Internet etwas umsieht, wird schnell feststellen, dass der Kredit ohne Schufa oder auch Kredit trotz Schufa eine immer wichtigere Rolle spielt. Die Gründe sind vielfältig, lassen sich jedoch in zwei Hauptgruppen unterscheiden. Die eine Gruppe der potentiellen Kreditnehmer möchte nichts mit Vorratsdatenspeicherung zu tun haben und wehrt sich gegen die immer mehr zunehmende Tendenz des gläsernen Menschen. Je mehr Daten gespeichert wegen und zur Auswertung zur Verfügung stehen, umso transparenter und kontrollierbarer  wird der einzelne Mensch.

Die andere Gruppe hat bereits mit der Schufa Bekanntschaft gemacht und hat einen oder mehrere negative Einträge. Und dieses geht schneller als man denkt. Gerade junge Menschen sind in finanziellen Dingen oft unerfahren und unterschätzen die Auswirkungen eines Negativmerkmals. Deswegen ist es wichtig, sich über die Arbeit der Schufa zu informieren um damit auch umgehen zu können.

Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern:

 

Kreditbetrag

monatliche Rate

Laufzeit:   Monate*

*Beispielrechnung
Dieser Kreditrechner ist ein Service von Bon-Kredit

Schufa, Creditreform & Co. – Fluch oder Segen?

Kredit-Auskunfteien wie die SCHUFA, Creditreform, arvato und Bürgel spielen nicht nur im Geschäftsleben von Unternehmen eine wichtige Rolle. Auch im privaten Bereich haben sie einen großen Einfluss auf das Konsumverhalten der Verbraucher. Mit einem schlechten Schufa-Score erhalten Konsumenten weder einen Kredit, noch einen Handyvertrag, Leasingvertrag o.ä. Manchmal scheitern sogar Wohnungsmietverträge oder auch Ausbildungs- oder Arbeitsverträge, gerade wenn es sich um eine kaufmännische Ausbildung oder Arbeitsplatz handelt.

Die Aufgaben der Auskunfteien sind ganz einfach und schnell zu erklären: sie bewerten die Bonität von Unternehmen, Kaufleuten und privaten Konsumenten im Vorfeld eines Vertragsabschlusse und berechnen hierfür den sogenannten Scoring-Wert in einem komplizierten Verfahren. Sie schützen Kreditgeber vor Kreditausfällen, schützen Verbraucher vor Überschuldung und Unternehmen vor Zahlungsausfällen.

Kredit-Auskunfteien sind private Unternehmen

Fast jeder Verbraucher in Deutschland hatte sicher schon einmal Kontakt mit der SCHUFA-Holding AG. Sie wird eingeschaltet, wenn ein Ratenkauf getätigt wird, wenn ein neuer Handyvertrag abgeschlossen wird und selbst wenn eine Wohnung gemietet wird, holt sich der neue Vermieter bei der SCHUFA Informationen von seinem neuen Mieter ein.

Da Wirtschaftsauskunfteien wie die SCHUFA, Bürgel oder Creditreform sehr offiziell wirken, halten viele Bürger sie für eine staatliche Stelle oder Behörde. Doch das ist keineswegs so, denn Auskunfteien sind ganz gewöhnliche Unternehmen der Privatwirtschaft.

Neben der Berechnung des Score Wertes verfügt die Mehrheit der Kredit-Auskunfteien über zusätzliche Geschäftsfelder, wie beispielsweise dem Inkasso. Kreditinstitute, Handelsunternehmen und andere Unternehmen nehmen regelmäßig ihre Hilfe in Anspruch und nutzen die Daten der Wirtschaftsauskunfteien, um sich vor möglichen Zahlungsausfällen zu schützen.

Seit April 2010 haben Verbraucher die Möglichkeit, sich einmal jährlich eine kostenlose Auskunft über ihre persönlich gespeicherten Daten zu erhalten. Nicht selten sind die Daten unvollständig oder gar falsch. Daher raten Verbraucherschützer zu einer regelmäßigen Kontrolle der gespeicherten Daten.

Einflüsse auf den SCHUFA-Score

Für Außenstehende ist das Analyseverfahren zur Berechnung des Scores nicht nachvollziehbar, da die SCHUFA hier keinerlei Transparenz bietet, um manipulative Einflüsse auf die Bewertung zu vermeiden.

Einige Negativ-Faktoren sind aber bekannt:

  • gekündigte Kredite aufgrund Zahlungsunfähigkeit
  • gekündigte Mobilfunkverträge aufgrund Zahlungsunfähigkeit
  • eidesstattliche Versicherungen
  • Vollstreckungsverfahren

Unbekannt ist, wie sich bestimmte Faktoren, wie zum Beispiel häufige Wohnungs- und Bankenwechsel oder Kredithäufungen auf den Score auswirken.

Der SCHUFA-Score erhöht sich, wenn Negativ-Faktoren vermieden werden. So wird zum Beispiel eine regelmäßige Zahlung von Kreditraten positiv bewertet. Und auch die Höhe der monatlichen Raten sollte in einem angemessenen Verhältnis zum Einkommen stehen. Ebenfalls positiv auf den Score wirkt sich eine vorzeitige Rückzahlung eines Kredites aus. Und auch die dem Girokonto gewährte Kreditlinie sollte möglichst nicht überschritten werden.

Kredit ohne Schufa

Wer einen negativen Eintrag bei der SCHUFA hat, der hat auch sicherlich festgestellt, wie dieser das gesamte Leben beeinflusst. Da wird bereits ein Kredit über 15.000 € zum Hürdenlauf. Es gibt aber zu jedem Problem auch eine Lösung. Wird ein Mobilfunkvertrag durch einen negativen Eintrag deutlich erschwert, bietet sich ein Prepaid Gerät an, wird eine Kreditkarte gesperrt oder eingezogen, bietet sich eine Debit-Karte an, die rein auf Guthabenbasis geführt wird. Und auch ein Kredit ohne SCHUFA ist möglich, auch wenn es dazu meist Hilfe von Fachleuten bedarf.

Die meisten Banken winken ab, sobald ein Kreditinteressent eine negative Auskunft hat. Die Lösung kann in so einem Fall z.B. in einem Kredit von Privat liegen. Es gibt aber auch Banken, welche die Auskünfte differenzieren und für die erst eines der harten Negativmerkmale ein Grund zur Absage ist. Diese sogenannten harten Negativmerkmale sind z.B. eine eidesstattliche Versicherung. Und genau diese Banken, die den negativen Eintrag differenziert betrachten, sind die Ansprechpartner von Fachleuten auf diesem Gebiet. Fachleute für den Kredit ohne Schufa.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Seite fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen