Startseite

Günstige Kredite finden – was genau ist eigentlich ein Ratenkredit?

Der Ratenkredit – über Kredit oder Darlehen könnte man viele hundert Seiten füllen und würde am Ende feststellen, dass man das Thema immer noch nicht erschöpfend behandelt hat.

Wir wollen hier aber keine wissenschaftlichen Abhandlungen schreiben, sondern Sie unterstützen, wie Sie auf der Suche nach einem für Sie geeigneten Kredit am schnellsten zum Ziel kommen.

Trotzdem ist es notwendig, eine Begriffe und Zusammenhänge zu erläutern oder zumindest zu benennen, damit Sie wissen, nach was Sie in Ihrer Situation am besten suchen und hierfür den richtigen Weg einschlagen.

Ein Ratenkredit ist ein Darlehen, welches dem Kreditnehmer in einer Summe zur Verfügung gestellt wird und in Teilbeträgen zu tilgen ist. Der Kredit lautet über einen bestimmten Geldbetrag und die Ratenhöhe ist monatlich gleichbleibend. Der Zinssatz sowie die Anzahl der Monatsraten stehen bereits bei Vertragsabschluss fest. Ein Ratenkredit wird auch Konsumentenkredit, Verbraucherdarlehen oder Teilzahlungsdarlehen genannt und dient der Finanzierung von Konsumgütern in privaten Haushalten. Im Gegenzug dazu dient der Ratenkredit Selbständigen und Gewerbetreibenden zur Finanzierung von Investitionen. Doch wo gibt es günstige Kredite und worauf ist zu achten?

Volumen und Anzahl der Ratenkredite steigt

Im Jahr 2015 wurden etwa 7,44 Millionen Kreditverträge in Deutschland abgeschlossen – im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 8000.[i] Auch das Kreditvolumen ist in den letzten Jahren gestiegen: Während es Ende 2005 noch rund 130 Millionen Euro waren, vergaben die Banken in Deutschland an private Haushalte Ende 2015 bereits 154,5 Millionen Euro.[ii]

Die Kreditinstitute unterscheiden dabei zwischen Ratenkredite und zweckgebundene Kredite. Ein klassischer zweckgebundener Kredit ist der Autokredit. Er ist ausschließlich nutzbar, um den Kauf eines Neu- oder Gebrauchtwagen zu finanzieren. Der Unterschied liegt darin, dass im Gegensatz zu dem herkömmlichen Konsumentenkredit die Zulassungsbescheinigung II als Sicherheit dient. Dahingegen reicht als Sicherheit für einen herkömmlichen Verbraucherkredit der Nachweis eines regelmäßigen Einkommens.

Die Merkmale eines Ratenkredits

Die Darlehenssumme eines Ratenkredits schwankt in der Regel zwischen 1000 und 75.000 Euro. Auch im Punkt der Laufzeit gibt es enorme Unterschiede: Während bei einigen Kreditinstituten der Konsumentenkredit innerhalb von 60 Monaten abzuzahlen ist, gibt es Banken, die auch Laufzeiten von 120 Monate anbieten. Das ermöglicht es dem Verbraucher, einen Kredit abzuschließen, der genau auf den persönlichen individuellen Bedarf angepasst ist.

Die Höhe der monatlichen Raten verringert sich mit der Länge der Laufzeit. Dafür fallen allerdings im Gegenzug höhere Zinsen an. Daher bietet der Ratenkredit dem Kreditnehmer eine hohe Flexibilität. Wer einen günstigen Kredit sucht, sollte die Konditionen der einzelnen Banken vergleichen. Oftmals ist es so, dass Direktbanken die besten Konditionen anbieten. Die Höhe des Zinssatzes hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Ist der Kredit bonitätsabhängig, so verändert sich der Zinssatz der Bonität des Darlehensnehmers – ist der SCHUFA Score gering, so steigt der Zinssatz entsprechend an. Dahingegen haben Kreditnehmer mit einer negativen SCHUFA so gut wie keine Chance auf einen entsprechenden Kredit.

Günstige Kredite finden: Worauf ist zu achten?

Obwohl die Banken derzeit mit wirklich attraktiven Kreditangeboten werben, heißt es trotzdem immer einen kühlen Kopf zu bewahren. Wer langfristig von der jetzigen Wirtschaftslage profitieren möchte, sollte sich im Vorfeld ausreichend informieren. Wichtig sind nicht nur der Zinssatz und die monatlich zu zahlende Rate, sondern auch noch eventuell anfallende Nebengebühren. Dabei sind vor allem die nachfolgenden Kriterien zu beachten:

  • Mit dem sogenannten effektiven Jahreszins werden die aufs Jahr anfallenden Kosten in Form einer Prozentzahl angegeben.
  • Wer von seinem Kreditplan abweicht, muss mit Zusatzkosten rechnen, wie beispielsweise bei einer vorzeitigen Tilgung die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung.
  • Bevor es an die Unterschrift geht, sollten Kreditnehmer näher unter die Lupe nehmen, welche Kosten ihnen die Bank für Serviceleistungen oder die Bearbeitung des Antrags abverlangt.

So werden böse Überraschungen vermieden

In Zeiten wie aktuell in einer Niedrigzinsniveau-Phase ist ein Darlehen besonders günstig. Trotzdem sollte die Kreditaufnahme immer ein wohl überlegter Schritt sein. Auf unseren Seiten gibt es entsprechende Ratgeber, die bei der Auswahl helfen und viele Tipps geben. Die Faustregel lautet: je mehr Anbieter verglichen werden, desto größer ist auch die Chance, hier ein gutes Kreditangebot zu finden. Ausschlaggebende Kriterien sind nicht nur der effektive Jahreszins, sondern wie bereits geschildert, auch etwaige anfallende Gebühren. Private Kreditvermittler und SCHUFA-freie-Kredite sind oftmals überteuert. Hinter beiden Angeboten verbergen sich in der Regel unseriöse Anbieter. Günstige Kredite finden Interessenten am besten über einen Vergleichsrechner, in dem Angaben über das verfügbare Einkommen sowie über die persönliche Haushaltssituation erfasst werden müssen.

Einen besonders günstigen Kredit gibt es bei Direktbanken und Onlineanbietern. Bei ihnen fällt der Unterhalt von Filialen weg und die Personalkosten sind geringer. Filialbanken hingegen können aufgrund ihrer Kostensituation nicht im Vergleich mit online Banken mithalten. Dahingegen gibt es bei Direktbanken keine persönliche Beratung. Wer nach Vertragsabschluss ein schlechtes Gefühl hat, sollte schnell handeln und sein Widerrufsrecht nutzen. Die meisten Anbieter gewähren ein kostenloses Rücktrittsrecht von bis zu vier Wochen. Das gleiche gilt auch, wenn später doch noch ein günstigeres Angebot bei einem anderen Anbieter gefunden wird.

[i] http://de.statista.com/statistik/daten/studie/70156/umfrage/abgeschlossene–kreditvertraege-in-deutschland/

[ii] http://de.statista.com/statistik/daten/studie/247977/umfrage/ratenkredite-der-banken-in-deutschland-an-private-haushalte/